Herzlich Willkommen in der Sportmedizinischen Ambulanz der Universität Leipzig

Die Sportmedizinische Hochschulambulanz für Lehre und Forschung informiert in allen bewegungsmedizinischen Fragestellungen und sichert die sportmedizinische Versorgung.

Extern sind das Universitätsklinikum mit dem Zentrum für Sport- und Bewegungsmedizin, angeschlossene Lehrkrankenhäuser sowie Kliniken in anderen Städten in dieses Konzept einbezogen. Ein Schwerpunktpartner ist die Medizinische Hochschule Hannover mit dem Institut für Sportmedizin.

 

 

Die Sportmedizinische Ambulanz bietet Studierenden hochwertige Weiterbildungs- und Lehrangebote

  • Praktika 
  • Wissenschaftliche Hilfskraftstellen 
  • Masterabschlußarbeiten
  • Promotionen

Bewerben Sie sich.

 

 

Medizinische Versorgung unserer Studierenden - 24 h-Dienst

Studierende und Beschäftigte der Universität Leipzig können sich in allen medizinischen und zahnmedizinischen Fragen an uns wenden.

 

Die Terminvergabe erfolgt über das Sekretariat zwischen 8.30 und 16.00 innerhalb von ca. 24 Stunden, in dringenden Fällen sofort. Bei fehlender Personalkapazität organisieren wir die die Überweisung und Aufnahme in die Zentrale Notaufnahme des Universitätsklinikums.

 

Erstes Institut für Sportzahnmedizin

Sportzahnmedizin umfaßt:

 

Prävention und Therapie von Verletzungen im Mund-, Kiefer- und Zahnbereich

 

Prävention und Therapie von Mund-, Zahnfleisch- und Zahninfektionen als Ausgangspunkt für Gelenk- und Herzerkrankungen

 

Untersuchung der immunologischen Interaktion von Zahnfleisch- und Zahninfektionen mit entzündlichen Systemerkrankungen

 

 

ULSP

Universität Leipzig

Sportmedizinische Ambulanz

 

 UKL-Aufnahmeambulanz